Ps4 betriebssystem herunterladen

*2 Remote Play ist möglicherweise nicht mit jedem Gerät kompatibel. Einige Spiele unterstützen Remote Play nicht. Ein PS4™ System mit kabelgebundenem Anschluss über ein LAN-Kabel wird empfohlen. – Installieren Sie keine Systemsoftware kurz vor oder kurz nach einem Stromausfall. – Schalten Sie Ihr System während der Installation nicht aus. Durch das Unterbrechen der Installation kann das System beschädigt werden. – Möglicherweise können Sie einige Anwendungen oder Inhalte nicht verwenden, ohne die Systemsoftware vorher zu aktualisieren. *1 Laden Sie die neueste Version von PS4 Second Screen herunter, die bei Google Play™ oder im App Store erhältlich ist. Wenn Ihr PS4-System die Aktualisierungsdatei nicht erkennt, überprüfen Sie, ob die Ordnernamen und der Dateinamen korrekt sind. Geben Sie die Ordnernamen und den Dateinamen in Einzelbyte-Zeichen mit Großbuchstaben ein. Laden Sie die PS4-Firmware von dieser Seite auf Ihren PC herunter, der gesuchte Link ist als Jetzt herunterladen beschriftet. Dies ist nicht Ihr übliches Systemupdate, das etwa 300MB beträgt, sondern dies ist die gesamte Software. Um zu sagen, ob Sie die richtige Datei herunterladen, ist es etwa 800MB.

Selbst wenn Sie eine schnelle Verbindung haben, kann das Herunterladen aufgrund der Server von Sony einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Dateiname sollte PS4UPDATE sein. Pup. Wenn mehrere fehlgeschlagene Downloads auftreten, aktualisieren Sie die PS4-Systemsoftware mit einem USB. Durch die Initialisierung Ihres PS4-Systems werden alle in Ihrem PS4-Systemspeicher enthaltenen Daten entfernt. Dieser Prozess wird oft als „Werks” oder „harter” Reset bezeichnet. Durch die Initialisierung werden auch alle Benutzer und ihre Daten aus dem System gelöscht. PS4 Safe Mode Option 7 (Reinstall System Software) ersetzt auch die gesamte Firmware auf dem System.

Die Auswahl einer dieser Optionen sollte als letzter Schritt bei der Fehlerbehebung betrachtet werden. Wählen Sie auf dem Funktionsbildschirm Einstellungen (Einstellungen) > [Systemsoftware-Update]. Ihr System prüft automatisch, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Andernfalls wird die neueste Aktualisierungsdatei auf das System heruntergeladen. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt. Um es zu installieren, gehen Sie zum Funktionsbildschirm, wählen Sie Benachrichtigung (Benachrichtigungen) > [Downloads], und folgen Sie dann den Bildschirmen, um die Installation durchzuführen. Dieses Systemsoftware-Update verbessert die Systemleistung. Die PlayStation 4 (PS4) ist zwar eine gute Spielkonsole, aber nicht perfekt. Manchmal befinden Sie sich in einer Situation, in der Sie die Systemsoftware neu installieren müssen.

Sie müssen die Software neu installieren, wenn Sie eine Festplatte ersetzen möchten, wenn Probleme mit Spielen und Menüs auftreten, die sich verlangsamen, oder wenn ihre Konsole während eines Stromausfalls eingeschaltet war. Dies unterscheidet sich von der üblichen Systemaktualisierungsprozedur. Wichtig: Bei der Neuinstallation der PS4-Systemsoftware werden alle in Ihrem PS4-Systemspeicher enthaltenen Daten gelöscht. Dieser Prozess wird oft als „Werks” oder „harter” Reset bezeichnet. Wenn der automatische Download Ihrer PS4-Systemsoftware feststeht, löschen Sie bitte das Update und starten Sie es erneut: – Erstellen Sie auf dem USB-Speichergerät Ordner zum Speichern der Update-Datei. – Erstellen Sie mit einem Computer einen Ordner mit dem Namen „PS4”. – Erstellen Sie in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen „UPDATE”. – Laden Sie die Update-Datei herunter und speichern Sie sie im Ordner „UPDATE”, den Sie in Schritt 1 erstellt haben.